Information

Die Kinderspielstadt 2020 findet nicht statt.

Die geltenden Abstandsregelungen und die Hygienestandards können wir auf dem Platz nicht sicherstellen. Deshalb bleibt uns, schweren Herzens, nichts anderes ĂĽbrig als Karlopolis abzusagen. 

 

 

 

 

Spielort

Seit 2018 findet die Kinderspielstadt im Otto-Dullenkopf- Park statt.
Jedes Jahr wird vor Ort eine Stadt aufgebaut, die den Kindern zwei Wochen in den Sommerferien zur VerfĂĽgung steht.

Karlopolis ist mit dem Ă–PNV besonders gut zu erreichen.
“Haltestelle Schloss Gottesaue/Hochschule fĂĽr Musik.”

Sollten Sie mit dem Auto kommen, sind die Parkplätze sehr begrenzt.
Daher verweisen wir an dieser Stelle auf die Parkmöglichkeiten im Schlachthofgelände.

Mit dem Fahrrad können sie Karlopolis sehr gut erreichen.

Zutritt fĂĽr Erwachsene Karlopolis ist eine Kinderspielstadt. D.h. Erwachsene haben keinen Zutritt. Allerdings werden von den Kindern FĂĽhrungen fĂĽr Gäste in Gruppen durch die kleine Stadt angeboten. Ăśber die Häufigkeit und Dauer entscheiden alleine die Kinder! Voranmeldungen ĂĽber das Internet oder per Telefon sind daher nicht möglich. Anmeldungen nur vor Ort.

Daten und Fakten zu Karlopolis:

  • 660 Kinder im Alter von 6–13 Jahren
  • Mädchen/Jungen Anteil ca. 50:50
  • Anwesenheit: 5 Tage in der Woche
  • Spielzeit: täglich 9:00–16:30 Uhr
  • FrĂĽhbetreuung mit FrĂĽhstĂĽck ab 7:30 Uhr (Aufpreis)
  • Orga-Team: 6–8 Personen
  • Stammgruppenbetreuer*innen: ca. 25
  • Experten: ca. 52